Beschäftigte brauchen dringend Entlastung

Ausbildung

Praktische Ausbildung in Pflegeberufen verbessern
ver.di will in mehr als 30 ausgewählten Betrieben mit rund 10.000 Auszubildenden an einer Verbesserung der Ausbildungsqualität arbeiten. Am Ende sollen Betriebsvereinbarungen für die praktische Ausbildung abgeschlossen werdenPressemeldung


 

Ausbildungsreport 2015

Befragung läuft noch bis Juli 2015.  Link zum Fragebogen


Atemnot in der Nacht

Krankenpflege-Azubis allein auf Station

>videoclip



Aktiv vor Ort

ver.di Nachtdienst-Check
am 5./6. März 2015

Wir im Krankenhaus arbeiten bis zum
Umfallen. Es ist zu wenig Personal da.
Nachts ist es besonders schlimm. Material zum Download


Gegendruck

Beispiele für betriebliche Durchsetzungsfähigkeit findet ihr in der Broschüre „Gegendruck. Hilfe zur Selbsthilfe bei Überlastung und Personalnot im Krankenhaus“Mehr



Sylvia Bühler

"Die Personalausstattung ist unzureichend."
Darunter leidet die Gesundheit der Beschäftigten, aber auch der Patienten. ver.di erwartet von Bund und Ländern eine nachhaltige Krankenhausreform mit einer dauerhaften Beseitigung der Personalengpässe.
 „Wer mehr Qualität will, muss für mehr Personal sorgen“, sagte ver.di-Bundesvorstandsmitglied Sylvia Bühler: „Der Wettbewerb zu Lasten der Beschäftigten muss dringend beendet werden.“ ver.di-Pressemeldung


 

Studie der Universität Duisburg-Essen
Deren Ergebnis: Der Pflegenotstand in Deutschland lässt sich durch gesetzliche Vorgaben für die Personalausstattung von Krankenhäusern in den Griff bekommen.  Mehr